Treffpunkt KinderzeitBiolandhof Pothmer
 


Kleinkinderkurs (von etwa 1,5 - 3 Jahre): 

Die Bauernhofzwerge treffen sich zum Entdecken und Spielen regelmäßig einmal wöchentlich bei uns auf dem Bauernhof. 

Unter pädagogischer Anleitung dürfen die Kinder in Begleitung einer Bezugsperson den Bauernhof Stück für Stück entdecken. Dabei stehen das Erleben und Lernen mit allen Sinnen im Mittelpunkt.                                              Gleichzeitig haben die Eltern ausreichend Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und Plausch untereinander. 

Der Kurs findet montags in der Zeit von 10.30 bis 12 Uhr statt. 

Der Kleinkinderkurs "Bauernhofzwerge" startet am 13.09.21. Aktuell führe ich eine Warteliste - es sind noch Plätze frei.


Jahreskurse für Kinder von 4-6 Jahre:

Die Bauernhofbubis treffen sich einmal im Monat an einem Nachmittag für zweieinhalb Stunden. Unter pädagogischer Anleitung erlernen die Kinder auf spielerische Art und Weise elementares Wissen über die Landwirtschaft. Ein Erleben im Wandel der Jahreszeiten, jede Menge Spaß, das eigene Tun und Aktiv-sein stehen dabei im Vordergrund.  

Aktuell finden zwei Nachmittagsgruppen statt. Beide Jahreskurse der Bauernhofbubis sind voll. Fürs kommende Jahr plane ich auch eine Vormittagsgruppe.

 

Jahreskurse für Kinder von 7-9 Jahre:

Die Bauernhofprofis treffen sich einmal monatlich an einem Nachmittag für drei Stunden. Unter pädagogischer Anleitung erweitern und vertiefen die Kinder ihr vorhandenes Grundwissen über die Landwirtschaft und begreifen basale Zusammenhänge des Lebens. Im Wandel der Jahreszeiten stehen auch hier jede Menge Spaß, das eigene Tun und Aktiv-sein im Mittelpunkt.   

Ein Jahreskurs der Bauerhofprofis hat bereits begonnen. Ein Platz ist derzeit noch frei und bei Interesse kann direkt mit eingestiegen werden.

 

Erlebnisvormittage für Kita- Gruppen:

Kita- Gruppen kommen für 1,5 – 3 Stunden auf unseren Bauernhof und dürfen diesen unter pädagogischer Leitung erleben und genießen. Die Kinder erlernen mit allen Sinnen erstes Wissen über die Landwirtschaft.

Je nach Wunsch, Jahreszeit und Wetter kann dabei ein bestimmtes Thema im Vordergrund stehen oder der ganze Bauernhof entdeckt werden.

Ein- oder mehrmalige Besuche und individuelle Angebote sind nach Absprache möglich.                                               

Eine Teilnahme über das Förderprojekt "Transparenz schaffen" ist möglich. Für weitere Informationen sprechen sie mich gerne an und/ oder klicken Sie bitte HIER

 

Lebendiges Klassenzimmer für Grundschulklassen:

Grundschulklassen kommen für 3 –5  Stunden auf unseren Bauernhof und dürfen diesen unter pädagogischer Führung mit allen Sinnen erleben und genießen. Dabei erweitern und vertiefen die Kinder ihr Wissen über die Landwirtschaft.

Je nach Wunsch, Jahreszeit und Wetter kann dabei ein bestimmtes Thema im Vordergrund stehen oder der ganze Bauernhof entdeckt werden.

Ein- oder mehrmalige Besuche und individuelle Angebote sind nach Absprache möglich.                         

Eine Teilnahme über das Förderprojekt "Transparenz schaffen" ist möglich. Für weitere Informationen sprechen Sie mich gerne an und/ oder klicken Sie bitte HIER


Schnupperkurse:

Gelegentlich finden zu den Jahreskursen und auch zu den Kleinkindkursen Schnuppereinheiten statt. Kinder und Eltern besuchen erstmalig Treffpunkt Kinderzeit auf unserem bunten Biobauernhof. In einer offenen Runde gewinnen sie einen ersten Eindruck vom Hof und lernen mich persönlich kennen. Neben einer Hofführung wird auch eine kleine Praxisaktion stattfinden. Die Teilnehmer erhalten Informationen rund um die Kurse während einer Picknick-Pause, zwischendurch, aber auch am Ende, werden die Kinder noch ein wenig Zeit zum Freispiel mit den Kinderfahrzeugen bekommen. 

Der nächste Schnuppertermin für die Jahreskurse 2022 findet am 21.10.21 von 10.30 - 12.00 Uhr statt. Die Teilnahme daran ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. 



Erlebnisreiche Hofführungen für Familien und andere Gruppen:

Auf Anfrage biete ich gerne individuelle Angebote für Familien und weitere Gruppen an. Bitte kontaktieren Sie mich dafür frühzeitig. Selbstverständlich versuche ich auch spontane Anfragen für individuelle Angebote z.B. Hofführungen zu berücksichtigen, kann dies aber nicht immer gewährleisten. 

Ab sofort sind wir wieder da. Für kurzfristige Anfragen bitte ich um einen Anruf.


Bitte kontaktieren Sie mich persönlich für Kursbuchungen, Terminvereinbarungen und für Informationen rund um die aktuellen Kurse. 

Preise erhalten Sie gern auf Anfrage. 

Weitere Aktionen bzw. Angebote sind in Planung. Bitte sprechen Sie mich für Anregungen und Wünsche gerne an. 

Herzlichen Dank!